Les cours hebdomadaires du Yoga de l'Energie

iStock_Egg_M.jpeg

Yoga der Energie und Schwangerschaft

iStock_Blue Heron with egg_M.jpeg

 

Ausgehend von meiner Schwangerschafts- und Geburtserfahrung sowie meiner tiefen Faszination für diese entscheidende Lebensphase, begleite ich Euch bei Eurer Initiation ins Leben, individuell oder in sehr kleinen Gruppen von max. 6 Yoginis.

 

Ich baue den Inhalt meines Unterrichts auf meine persönliche Erfahrung von Yoga der Energie, auf meine Ausbildung in Mutterschafts- und Damen-Yoga an der Yogaschule von Evian-Les-Bains in Frankreich sowie auf die Methode von Martine Texier. Dementsprechend konzentriere ich mich in diesen Sitzungen auf:

- grundlegende physiologische Kenntnisse: Anatomie, Evolution des Körpers und Entwicklung des Babys, Geburt, unter Verwendung von spezifischem, pädagogischem Material;

- das Körpergefühl: Morphologie und Veränderungen der Mutter während der Schwangerschaft;

- die sanfte, entspannende und/oder belebende Praxis, je nach Entwicklung der Schwangerschaft und den Bedürfnissen der Mutter, aber immer mit tiefstem Respekt vor der Geschichte ihres Körpers und ihrer (neuen) Morphologie;

- das Gefühl des Babys und dessen Energie;

- die neue Mutter-Kind-Dynamik und die Vorbereitung auf die Geburt zweier neuer Wesen: die Frau, die zum ersten (oder 2., 3.,...) Mal Mutter wird und das Baby, das zur Welt kommt;

- das Loslassen: physische und mentale Yoga-Praxis zur Unterstützung der Geburt, natürlich oder unterstützt mit der Haltung, dass die bei der Geburt waltenden Kräfte oder Situationen über uns hinausgehen.

In die Vorbereitung beziehe ich sehr gerne den Papa / das Co-Elternteil / die Person mit ein, die Euch während Eurer Schwangerschaft, Eurer Geburt und der Zeit nach der Geburt unterstützt: Es ist die Person ...

 

...die all diese oft radikalen Veränderungen hautnah miterlebt,

...die eine grundlegende Rolle bei der Unterstützung und dem Schutz der neuen Familie spielt,

...die nicht immer verstehen kann, was um sie/ihn herum passiert (das Gesagte und das Ungesagte),

...die vielleicht einen Hauch Sympathie (im klassischen Sinne des Wortes, aus dem Griechischen syn = mit, pathos = Emotion, Empfindung) braucht sowie eine Praxis, die entweder entspannend oder zutiefst anregend ist.  

...all das mit vielen praktischen Tipps, guten Adressen und einem sonnigen Lächeln der Solidarität!

iStock_Blue heron_nid_M.jpeg

PRAKTISCHE INFORMATIONEN :

Sitzungen nach Maß:  1 Std. oder 1 Std. 15 Min. oder 1 Std. 30 Min., Tage und Zeiten auf Anfrage

 

Wöchentliche Kurse: Samstags von 11:30 bis 12:30 Uhr

Struktur einer Sitzung: Entspannung, dynamische Yogapraxis, sanft und respektvoll gegenüber Eurer (neuen) Morphologie und der Geschichte Eures Körpers, Meditation.

Anzahl der Teilnehmer: 1-2 Yogins für die Sitzungen nach Maß, max. 6 Yoginis für den wöchentlichen Kurs.

Sprache: je nach Anfrage DE oder EN, FR, IT, NL oder zweisprachiges Format.

Raum: @ Le Héron Bleu, Australien-Saal im 2. Stock oder Art Deco-Saal im Erdgeschoss bei Meiser (Rue Louis Socquet 40, 1030 Schaerbeek) oder bei Euch zu Hause.

Material: pro Person, 1 Yogamatte, idealerweise min. 1,5 cm dick, 1 Gymnastikball, 1 (kleines) Kissen,  bequeme und warme Kleidung. Das gesamte Material (außer Yogamatten) wird von Le Héron Bleu zur Verfügung gestellt.

COVID19-Maßnahmen für Le Héron Bleu: Gegen COVID19 geimpfte Lehrerin, min. 8 m2 / Yogini, Desinfektionsgel vor Ort, Abstand von mindestens 1,5 m, offenes Fenster, Luftreiniger und CO2-Detektor in Betrieb vor, während und nach jeder Sitzung.

Preis: Angebot auf Anfrage für die Sitzungen nach Maß.

Für die wöchentlichen Kurse: €135 / Karte von 5 Sitzungen, gültig für 1 Jahr, €230 / Karte von 10 Sitzungen, gültig für 1 Jahr. €25 / Anmeldegebühr und Versicherung gültig für 1 Jahr. Mit all diesen Formeln könnt Ihr von einem pränatalen zu einem postnatalen Yogakurs, und dann sogar zu einem wöchentlichen Yogakurs Eurer Wahl wechseln.